Medienmitteilung Cashare:

Hünenberg: Der Zuger Crowdlending Pionier Cashare freut sich mitzuteilen, dass das Advisory Board mit Dominik Witz und Harald Schnabel zwei namhafte Persönlichkeiten dazu gewinnen konnte. Zudem hat Cashare bereits im Februar 2017 die dritte Kapitalrunde erfolgreich abgeschlossen.

Erweiterung Beirat

Wir freuen uns sehr, dass Cashare das Advisory Board mit Dominik Witz und Harald Schnabel um zwei angesehene Personen erweitern konnte. Sie werden mit Ihrem Know-How in den jeweiligen Fachgebieten die weitere starke Entwicklung von Cashare und deren Crowdlending-Plattform unterstützen und vorantreiben.

Dominik Witz

Dominik Witz hat Rechtswissenschaften und Bankwirtschaft studiert und danach mehrere Jahre in verschiedenen Compliance- und Risikomanagement-Funktionen der UBS gearbeitet. Anschliessend ist er in die Dienste der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA übergetreten, bei der er zunächst das Privatbanking der Credit Suisse überwacht und danach mehrere Jahre die Gruppe Geldwäscherei und Finanzmarktkriminalität geleitet hat. Derzeit verantwortet er bei Swisscom Banking den Bereich Banking Compliance und RegTech. Dort ist er für die Konformität des Produkt- und Serviceangebots von Swisscom Banking mit nationaler und internationaler Finanzmarktregulierung und die Entwicklung von technologischen Lösungen zur effizienteren und effektiveren Umsetzung von Compliance-Anforderungen durch Finanzdienstleister zuständig. Nebenamtlich ist er Mitglied des Regulatory Advisory Boards der Swiss Finance + Technology Association (SFTA), welches sich mit der Schaffung und Förderung von angemessenen regulatorischen Rahmenbedinungen für die digitale Finanzwirtschaft befasst.

„Wir sind stolz, mit Dominik Witz einen ausgewiesenen Experten im Finanzrecht und neue Technologien für das Advisory Board gewonnen zu haben. Es freut uns sehr, in Zukunft auf seine Erfahrungen bei der Weiterentwicklung von Cashare zählen zu dürfen.“, sagt Michael Borter, Co-Founder und CEO der Cashare AG.

Harald Schnabel begann seinen beruflichen Werdegang in der Finanzbranche bei der Südwestbank AG und entwickelte sich vom Aktienhändler der Deutschen Bank zum Börsenhändler für Derivate, Aktien und Renten an der Börse Stuttgart. Im Jahr 1993 war Harald Schnabel Mitbegründer der EUWAX AG an der Börse Stuttgart, einer Börsenmaklerfirma, die sich auf den Handel mit strukturierten Produkten, verbrieften Derivaten, Aktien, ETFs und Anleihen spezialisierte. Es folgte der Börsengang im Jahr 2000 und Harald Schnabel arbeitete als Vorstandsvorsitzender der EUWAX AG an der Börse Stuttgart bis 2007. Er war zuständig für die Resorts Strategie, Handel, Internationales Geschäft, Kundenbetreuung und Öffentlichkeitsarbeit. Seit 2010 berät Harald Schnabel selbständig Unternehmen in strategischen Unternehmensfragen und hat sich aufgrund seiner 30-jährigen Expertise im Börsenwesen, -handel und -systeme auf die Beratung von Finanzdienstleistern spezialisiert. Über die Jahre war er mit diversen Mandaten betraut, bspw. als Verwaltungsrat der Tradejet AG, als Aufsichtsrat der TIQS AG und Mitglied im Börsenrat sowie Freiverkehrsausschuss.

Harald Schnabel

„Mit Harald Schnabel im Advisory Board können wir auf mehrere Jahrzehnte an Erfahrung im Börsenwesen und Aufbau von innovativen Handelsplattformen zählen. Er wird uns mit Schwerpunkten in Marktplätze, institutionelle Anleger und Strategie auf dem weiteren Wachstumspfad aktiv unterstützen.“, so Michael Borter, Co-Founder und CEO von Cashare.

Erfolgreiche Kapitalrunde

Bereits im Februar 2017 konnten wir erfolgreich den letzten Teil der Kapitalerhöhung Series A abschliessen. Besonders stolz sind wir, dass sich neben neuen Investoren auch viele der bisherigen Investoren dazu entschieden haben, erneut an der Runde zu partizipieren und uns damit das bereits entgegengebrachte Vertrauen zu bestätigen.